Gravity-Programm 2024

Module
Anziehungskraft steigern
Sichtbarkeit erhöhen
Wiedererkennbarkeit schaffen
Formate
Best Case
Diskussion
Impuls
Keynote
Networking
Workshop
Raum
Alte Münze (EG)
Bastion III (1. OG)
Friedrichstadt (1. OG)
Friedrichswerder (1. OG)
Hausvogtei (1. OG)
Oberwall (EG)

10. April 2024

18:00

Vorabend Check-In

18:00 - 20:00
Wir laden dich herzlich ein, bereits am Mittwochabend mit uns in die Gravity Konferenz 2024 zu starten. Der Vorabend-Check-In ermöglicht dir eine entspannte Ankunft und erspart dir mögliche Wartezeiten am ersten Konferenztag. Knüpfe bei kühlen Drinks bereits hier erste Kontakte mit deinen Fachkolleg:innen und lasse dich kurz durch die Eventlocation führen.

​Ort des Vorabend-Check-Ins:
Quadriga Forum
Werderscher Markt 15
10117 Berlin

11. April 2024

ab 08:00

Einlass

ab 08:00
08:30

Frühstück an unseren Networking-Inseln

08:30 - 09:00
Starte Tag 1 der Gravity mit Networking und vernetze dich mit Branchenkolleg:innen!

Ganz egal, ob du allein oder im Team anreist – hier findest du direkt Anschluss zu Gleichgesinnten. Knüpfe schon bei unserem leckeren Frühstück wertvolle Kontakte und tausche dich mit Personen aus deinem Geschäftsfeld aus, um Ideen zu teilen und gemeinsam Synergien zu schaffen.
09:00

Begrüßung

09:00 - 09:15 | Raum: Friedrichswerder (1. OG)
David Nitschke
David Nitschke Quadriga Hochschule Berlin
David Nitschke

David Nitschke

Director für Coaching und Leadership
Quadriga Hochschule Berlin
09:15
Anziehungskraft steigernKeynote

Vielfalt in der Zielgruppenansprache – Diversity Management und Employer Branding

09:15 - 10:00 | Raum: Friedrichswerder (1. OG)
Dr.  Eva Voß
Dr. Eva Voß BNP Paribas
In Zeiten des steigenden Fachkräftemangels liegt die Schlüsselkompetenz darin, die bisherige Ansprache der gesuchten Zielgruppen kritisch zu überprüfen und den Blick für weitere Talentgruppen zu schärfen. Diese Keynote widmet sich aber nicht nur der Anziehung externer Personen, sondern setzt gleichzeitig auf die Stärkung des Zusammenhalts und des Zugehörigkeitsgefühls der bereits im Unternehmen tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Denn: Erfolgreiches Employer Branding besteht zu 20% aus externem Marketing und zu 80% aus dem Aufbau einer starken Unternehmenskultur nach Innen.
Dr.  Eva Voß

Dr. Eva Voß

Head of Diversity, Inclusion & People Care Germany & Austria
BNP Paribas
10:10

Parallele Sessions

10:10 - 10:40
Wiedererkennbarkeit schaffenBest Case

Vom Ich-Moment zur Wir-Reise

10:10 - 10:40 | Raum: Friedrichswerder (1. OG)
Sofie KruseJörg Wolf
Sofie Kruse AIDA,Jörg Wolf CASTENOW
Wenn HR und Employer Branding sich verlieben, ist alles möglich. Erfahre, wie wir die AG-Marke AIDA in nur einem Jahr neu aufstellten, die Kultur der Love-Brand entlang des gesamten HR-Cycles erlebbar machen und der #PlaceToWe dabei zum magischen Erfolgsgeheimnis wurde.
Sofie Kruse

Sofie Kruse

Senior Manager Talent Attraction & Sourcing
AIDA
Jörg Wolf

Jörg Wolf

Kreativkopf & Geschäftsführender Gesellschafter
CASTENOW
Sichtbarkeit erhöhenBest Case

Der Tekkie Award als Erfolgskomponente fürs Employer Branding in Zeiten des Fachkräftemangels

10:10 - 10:40 | Raum: Oberwall (EG)
Markus Sennefelder
Markus Sennefelder bytewerk
Als Personaler:in sind dir die folgenden Herausforderungen sicherlich vertraut: es wird immer schwieriger, Fachkräfte und Auszubildende zu finden. Die Fluktuation deiner Mitarbeitenden ist hoch, klassische Stellenanzeigen sind zu teuer und du bist als Arbeitgeber:in nicht sichtbar. Mit Hilfe eines konsequenten Employer Brandings kannst du es schaffen, zum Wunsch-Arbeitgeber deiner Region zu werden. Am Beispiel des Tekkie Award, ins Leben gerufen von bytewerk, zeigen wir, wie du dem Fachkräftemangel langfristig entgegenwirken kannst, um offene Stellen zu besetzen.
Markus Sennefelder

Markus Sennefelder

Chief People Officer
bytewerk
10:40

Kaffeepause

10:40 - 11:00
11:00

Parallele Sessions

11:00 - 11:30
Anziehungskraft steigernBest Case

„RedTalks“ – Eine persönliche Videoserie von und für Mitarbeitende

11:00 - 11:30 | Raum: Friedrichswerder (1. OG)
Carina Geiger
Carina Geiger Coca-Cola
Unsere Mitarbeitenden sind die Hauptzutat für den Erfolg von Coca-Cola! Sie sind aber nicht nur die treibende Kraft hinter dem Erfolg, sondern auch die lebendige Verkörperung unserer Arbeitgebermarke. In unserer Videoreihe „RedTalks“ geben sechs Teammitglieder von CCHBC Schweiz Einblick in ihre persönlichen Geschichten und zeigen, wie sie unsere Unternehmenswerte im Alltag leben. Lass dich inspirieren und erfahre, wie man durch die authentische Einbindung der Mitarbeitenden die Arbeitgebermarke von innen heraus optimiert und sich dadurch auf dem Markt positioniert.
Carina Geiger

Carina Geiger

Customer Marketing Activation Manager
Coca-Cola
Sichtbarkeit erhöhenBest Case

Zwischen Whopper und Schreibtisch: unser Rezept für eine zielgruppenspezifische (HR-)Kommunikation

11:00 - 11:30 | Raum: Oberwall (EG)
Leah Meyer-KnappeMichelle Schlepp
Leah Meyer-Knappe Burger King,Michelle Schlepp Burger King
Burger King ist mehr als die Arbeit am Grill – wie wird im Home of the Whopper mit diverseren Zielgruppen kommuniziert – vom Schreibtisch über verschiedenen Regionen hin zu den Mitarbeiter:innen in der Küche. Wie sieht die Kommunikation in Zeiten des Wachstums bei BKD aus?
Leah Meyer-Knappe

Leah Meyer-Knappe

Teamleitung HR Operations
Burger King
Michelle Schlepp

Michelle Schlepp

Teamleitung HR Corporate
Burger King
11:40

Parallele Sessions

11:40 - 12:10
Anziehungskraft steigernBest Case

Spotlight on you! Die Next Level Employee Experience – Wie Mitarbeitende zu Fans werden

11:40 - 12:10 | Raum: Friedrichswerder (1. OG)
Angelina WexAlexandra Söhlemann
Angelina Wex HUGO BOSS,Alexandra Söhlemann HUGO BOSS
We create Moments that Matter! Mit unserer 360-Grad Onboarding Journey bieten wir Neustartern direkt mit Vertragsunterschrift eine „Next Level Employee Experience“ und machen unsere Marken erlebbar. Wir vernetzen Neustarter und Hiring Manager und schaffen ein individuelles und nahbares Kennenlernen bereits vor dem Start. Um unsere Onboarding Journey auf das nächste Level zu heben, haben wir das Projekt cross-funktional und international entwickelt und setzen auf gezielte Maßnahmen zur Employee Activation, um die Mitarbeiterbindung zu stärken.
Angelina Wex

Angelina Wex

Expert Employer Branding
HUGO BOSS
Alexandra Söhlemann

Alexandra Söhlemann

Expert Employer Branding
HUGO BOSS
Wiedererkennbarkeit schaffenBest Case

Employer Branding – vom richtigen Mindset in die Umsetzung!

11:40 - 12:10 | Raum: Oberwall (EG)
Katharina Baehr
Katharina Baehr Contabo
Leitfaden und Tipps, wie du vom richtigen Mindset in die Umsetzung kommst: Was genau ist eigentlich Employer Branding und wie musst du es betrachten? Wie realisierst du deine Employer Branding Strategie – stellst du die richtigen Fragen? Was ist der Mehrwert eines guten Employer Brandings für die Company?
Katharina Baehr

Katharina Baehr

Head of People & Culture Recruiting – Employer Branding Managerin
Contabo
12:10

Mittagspause

12:10 - 13:10
13:10

Parallele Workshops

13:10 - 14:20
Tauche interaktiv ein, arbeite praktisch an deinen Fähigkeiten und diskutiere gemeinsam mit Referent:innen und anderen Teilnehmer:innen über aktuelle Fragen im Employer Branding.
Unsere Expert:innen geben dir persönliche Tipps und Lösungen.
An beiden Tagen finden die gleichen Workshops statt, sodass du insgesamt an zwei Sessions teilnehmen kannst.
Anziehungskraft steigernWorkshop

MACH’S MENSCHLICH – Was Arbeitgeber:innen in 2024 wirklich attraktiv macht für weibliche Talente – 7 Säulen zum Erfolg!

13:10 - 14:20 | Raum: Friedrichswerder (1. OG)
Julia Neuen
Julia Neuen peaches
Frauen machen ihre Karriere von ihren Lebensphasen abhängig, die sie durchlaufen. Bis jetzt ignorieren dies die meisten Unternehmen und verpassen die Möglichkeit, Frauen da zu unterstützen und zu begeistern, wo die größtmögliche Bindung entstehen kann! #femaleempowerment ist kein Charitythema mehr, es ist eine klare Ansage gegen den Fachkräftemangel! Wie diese Wow-Momente entstehen und ihr individuelle Employee Experiences gestaltet, zeigen wir in diesem Workshop.
Julia Neuen

Julia Neuen

Founder & CEO
peaches
Wiedererkennbarkeit schaffenWorkshop

Entwickle eine stimmige Arbeitgeberidentität mit Hilfe der sieben Wesenselemente einer Organisation

13:10 - 14:20 | Raum: Oberwall (EG)
Niels HemmisSilke OttoChristoph Bader
Niels Hemmis Wertefabrik,Silke Otto Wertefabrik,Christoph Bader Wertefabrik
Welche Vorstellungen und Bilder werden bei den Menschen lebendig, die Eure Organisation von außen erleben? Fühlt sich der Kontakt mit Euch stimmig an? Was sind Erfahrungen und Erlebnisse Eurer Mitarbeitenden und passen diese Erlebnisse zu Eurer Identität? Was sind die wesentlichen Elemente einer Organisation, die zu einer stimmigen Arbeitgeberidentität führen? Im Workshop stellen wir uns mit Euch diese Fragen und haben eine Menge Antworten im Gepäck.
Niels Hemmis

Niels Hemmis

Berater und Scientific Advisor
Wertefabrik
Silke Otto

Silke Otto

Gründerin und Geschäftsführerin
Wertefabrik
Christoph Bader

Christoph Bader

Berater und Geschäftsführer
Wertefabrik
Anziehungskraft steigernWorkshop

Nur was innen leuchtet, kann nach außen strahlen.

13:10 - 14:20 | Raum: Alte Münze (EG)
Tim DißmannJörg Wolf
Tim Dißmann CASTENOW,Jörg Wolf CASTENOW
Was macht eine Arbeitgebermarke 2024 aus und wie nutzt ihr das Potenzial eurer Employer Brand wirksam und nachhaltig? In unserem People Experience Workshop erarbeiten Jörg und Tim von Castenow mit euch in fünf strategischen Handlungsfeldern zentrale Herausforderungen und Lösungsansätze für eure Arbeitgebermarke.
Tim Dißmann

Tim Dißmann

Head of Strategy
CASTENOW
Jörg Wolf

Jörg Wolf

Kreativkopf & Geschäftsführender Gesellschafter
CASTENOW
Sichtbarkeit erhöhenWorkshop

Wie erstelle ich CD-konforme Videos in 20 Minuten? Ein Praxis Workshop für die Unternehmenskommunikation (UK, HR, MKT)

13:10 - 14:20 | Raum: Friedrichstadt (1. OG)
Tom VollmerOliver Wegner
Tom Vollmer cofenster,Oliver Wegner cofenster
Hier erfährst du, wie du in-house Videos erstellst, die den Corporate Design-Richtlinien entsprechen. Wir zeigen dir den gesamten Prozess vom Storyboard bis zum Schnitt, inklusive Untertiteln, Branding und Musik. Verlasse den Workshop mit deinem eigenen Video!
Tom Vollmer

Tom Vollmer

CEO
cofenster
Oliver Wegner

Oliver Wegner

Chief Product Officer (CPO)
cofenster
Anziehungskraft steigernWorkshop

Arbeitgeberbewertungen im Rampenlicht: Wie authentisches Mitarbeiterfeedback den Unternehmenserfolg beeinflusst – Eine interaktive Entdeckungsreise

13:10 - 14:20 | Raum: Hausvogtei (1. OG)
Thomas LiebherrDr. Minoo Zarbafi
Thomas Liebherr ProvenExpert,Dr. Minoo Zarbafi ProvenExpert
Tauche ein in die faszinierende Welt der Arbeitgeberbewertungen und erkunde, wie ehrliches Feedback das Gesicht deines Unternehmens transformieren kann. Unser Workshop lädt dich auf eine spannende Mission ein, in der du die tiefgreifende Wirkung von Mitarbeitermeinungen auf die Reputation, das Employer Branding und den Erfolg Ihrer Organisation erkennen und nutzen lernst.

Du wirst nicht nur Einblicke in spannende Statistiken erhalten, sondern auch ermutigt, eigene Beispiele und Erfahrungen in die Diskussion einzubringen. Diese interaktive Erfahrung bietet dir die Werkzeuge und das Wissen, um eine Kultur des offenen Dialogs zu fördern, die dein Unternehmen in der heutigen vernetzten Welt voranbringt. Entdecke, wie du durch authentisches Mitarbeiterfeedback die Arbeitszufriedenheit steigerst, die Mitarbeiterbindung erhöhst und letztlich eine starke, positive Marke aufbaust, die Top-Talente anzieht.
Thomas Liebherr

Thomas Liebherr

Partner Manager
ProvenExpert
Dr. Minoo Zarbafi

Dr. Minoo Zarbafi

COO
ProvenExpert
Sichtbarkeit erhöhenWorkshop

Mit dem richtigen Contentformat aktiv und sichtbar werden, von LinkedIn bis Spotify

13:10 - 14:20 | Raum: Bastion III (1. OG)
Nike Wessel
Nike Wessel Studio36
Wie kann man mit dem richtigen Content Sichtbarkeit, Reichweite bekommen? Welches Contentformat passt gut? Wie kann man Audioformate nutzen, um damit seine Themen zu kommunizieren? Wie lassen sich Podcast-Formate produzieren, die auch mit kleinem Budget viele erreichen. In diesem Workshop zeigen wir inspirierende Beispiele des weltweiten Podcast-Trends - hier gibt es praktische Tipps und Tricks dazu für die Umsetzung.
Nike Wessel

Nike Wessel

Geschäftsführerin
Studio36
14:30

Parallele Sessions

14:30 - 15:10
​Ein starkes Netzwerk, intensiver Austausch:​ In diesen Sessions hast du die Möglichkeit, dich unmittelbar mit führenden Expert:innen deiner Branche auszutauschen oder von ihren Erfolgsgeschichten zu lernen. Ob du auf der Suche nach originellen Best-Practice-Beispielen bist oder im Rahmen unseres "Ask me anything"-Formats persönliche Fragen stellen möchtest – wir bieten dir die passende Plattform, um Lösungen zu finden und Inspiration für deine nächsten Employer-Branding-Initiativen zu sammeln.
Wiedererkennbarkeit schaffenBest Case

From zero to hero! Eine neue Arbeitgebermarke in 6 Monaten

14:30 - 15:10 | Raum: Friedrichswerder (1. OG)
Sarah WieserSofia Strabis
Sarah Wieser Commerzbank,Sofia Strabis Commerzbank
Know your brand before you build an employer Brand. Aber wer sind wir eigentlich genau und welches Versprechen wollten wir nach außen tragen? Der Leitgedanke: „Wir bewerben uns bei dir“ war geboren und es fehlte nur noch…. ALLES! Wir nehmen euch mit, hinter die Kulissen unserer HR-Werkstatt und zeigen euch, wie wir von 0 auf 100 eine neue EVP, eine neue Arbeitgeberkampagne und eine neue Karriereseite entwickelt und gelauncht haben. Und dabei war „Mitarbeitende stehen im Mittelpunkt“ keine Floskel, sondern Erfolgskriterium.
Sarah Wieser

Sarah Wieser

Deputy Head of Employer Branding
Commerzbank
Sofia Strabis

Sofia Strabis

Head of Diversity & Inclusion, Health and Employer Branding
Commerzbank
Networking

Ask me anything: Die Kraft der Netzwerke – wie baue ich mir einen guten Kreis an Ratgebern und Gleichgesinnten im Recruiting & Employer Branding auf?

14:30 - 15:10 | Raum: Oberwall (EG)
Lena Weber
Lena Weber TUI | BPM
Fühlt auch ihr euch mit euren Herausforderungen des Berufsalltags manchmal alleine? Habt ihr das Gefühl, die gleiche Frage, die ihr euch grade stellt, hatten sicherlich schon viele andere vor euch? Lena ist Co-Fachgruppenleitung im Bundesverband der Personalmanager und bringt damit ehrenamtlich Recruiting und Employer Branding Expert:innen zusammen. Sie glaubt stark an die Kraft der Netzwerke, ist aber gleichzeitig kein Fan von Smalltalk. Wie das zusammen passt und wie ihr euch u.a. mit der Methode „Personal Boardroom“ euer eigenes Netzwerk aufbaut, wird in dieser Session diskutiert.
Lena Weber

Lena Weber

Head of Global Talent Attraction & Executive Hiring | Vorstandsmitglied
TUI | BPM
Networking

Ask me anything: Employer Branding von Grund auf aufbauen – wie geht man's an?

14:30 - 15:10 | Raum: Alte Münze (EG)
Katharina Baehr
Katharina Baehr Contabo
In ihrer Rolle als Head of People & Culture Recruiting und Employer Branding Managerin lebt Katharina Baehr das Konzept des People Mindset People Experience (PX) voll aus.
Ihre Leidenschaft für Employer Branding und die People Experience spiegelt sich darin wider, dass sie den Menschen als individuelles Wesen in den Mittelpunkt stellt. Dieser Ansatz schafft einen erkennbaren Mehrwert und eine veränderte People-Haltung im Unternehmen. Er ist der Schlüssel zu authentischem Employer Branding, das die Menschlichkeit betont und sowohl intern als auch extern Begeisterung und Bindung erzeugt.
In dieser Q&A Session ist Katharina bereit, alle deine Fragen zum Aufbau einer Employer Branding-Strategie von Grund auf zu beantworten. Stellst du die richtigen Fragen? Wie entwickelst du eine strategisch ausgerichtete Strategie und überzeugst alle Beteiligten? Wo und wie fängt man überhaupt an?
Erfahre und diskutiere vor Ort auf der Gravity 2024, wie du mit dem richtigen Mindset die erfolgreiche Umsetzung sicherstellst.
Katharina Baehr

Katharina Baehr

Head of People & Culture Recruiting – Employer Branding Managerin
Contabo
15:10

Kaffeepause

15:10 - 15:30
15:30

Parallele Sessions

15:30 - 16:00
Sichtbarkeit erhöhenBest Case

Your why matters – Die Suche nach dem eigenen Purpose als Mittelpunkt einer Employer Branding Kampagne (Session wird an Tag 2 im Raum Oberwall wiederholt)

15:30 - 16:00 | Raum: Friedrichswerder (1. OG)
Dr. Arndt Ahlers
Dr. Arndt Ahlers Transporeon
Transporeon verkörpert das Thema „Transformation“ in seinem Purpose „Bringing transportation in synch with the world“. Dahinter steckt die Überzeugung, dass die Logistikbranche einer tiefgreifenden Änderung bedarf. Dazu braucht Transporeon Mitarbeiter:innen, die nicht nur Veränderung offen gegenüberstehen, sondern sich auch selbst entwickeln und dies reflektieren. Die Kampagne sollte den Purpose extern wie intern erlebbar machen: glaubwürdig, echt und einzigartig. Geht das überhaupt? Welcher Weg wurde dazu eingeschlagen? Was war das Besondere der Kampagne und was bedeutet erfolgreich in diesem Zusammenhang? Auf diese und weitere Fragen gibt der Vortrag eine Antwort.
Dr. Arndt Ahlers

Dr. Arndt Ahlers

Director Talent Attraction EMEA
Transporeon
Anziehungskraft steigernBest Case

„Tue ‚Gutes‘ und sprich darüber“ – oder lieber nicht? Lessons learned und still learning bei der Inklusion von Mitarbeitenden mit Behinderungen

15:30 - 16:00 | Raum: Oberwall (EG)
Julia Miller
Julia Miller BILLA
Um Mitarbeitende mit Behinderungen zu inkludieren, setzt BILLA auf einen bunten Maßnahmen-Mix. Dieser inkludiert neben Sensibilisierungsarbeit auch die Vernetzung mit Kooperationspartner:innen sowie die Positionierung als attraktiver Arbeitgeber für Menschen mit Behinderungen. BILLA wurde 2023 mit dem Employer Branding Award in der Kategorie Diversity & Inclusion ausgezeichnet und ist mittlerweile einer der größten privaten Arbeitgeber für Menschen mit Behinderungen in Österreich. Doch lässt sich dies auch im Employer Branding nützen?
Julia Miller

Julia Miller

HR Expert Employer Branding & Diversity Management
BILLA
16:10
Wiedererkennbarkeit schaffenKeynote

Das Human-digitale Zeitalter beginnt!

16:10 - 16:55 | Raum: Friedrichswerder (1. OG)
Tristan Horx
Tristan Horx Zukunftsinstitut
Willkommen im Human-digitalen Zeitalter, wo die Zukunft nicht einfach passiert, sondern von uns gestaltet wird. Vergiss die ausgedienten Megatrends und tauche ein in das Future:System, das den Wandel neu definiert. In dieser Keynote erkunden wir gemeinsam den Weg von der bloßen Digitalisierung hin zur tiefgreifenden „human digitality“. Denn während Roboter möglicherweise Routineaufgaben übernehmen, bleibt die Menschlichkeit unersetzlich. Erfahre, warum zwischenmenschliche Kompetenzen die treibende Kraft der Berufe der Zukunft sind und weshalb die Rückkehr zum Analogen im digitalen Zeitalter eine entscheidende Rolle spielt.
Tristan Horx

Tristan Horx

Zukunftsforscher
Zukunftsinstitut
16:55

Sum up

16:55 - 17:10 | Raum: Friedrichswerder (1. OG)
David Nitschke
David Nitschke Quadriga Hochschule Berlin
David Nitschke

David Nitschke

Director für Coaching und Leadership
Quadriga Hochschule Berlin
ab 18:00

Abendveranstaltung

ab 18:00
In diesem Jahr kommen wir nach dem ersten Konferenztag im THE REED in Berlin-Mitte zusammen. Ihr seid zu Gast in einer der außergewöhnlichsten Locations der Stadt. Freut euch auf gute Gespräche mit Fachkolleg:innen und wandelt gemeinsam mit einem guten Drink und leckerem Essen durch die verschiedenen Räume im THE REED.

THE REED
Karl-Liebknecht-Straße 13
10178 Berlin

12. April 2024

ab 08:00

Einlass

ab 08:00
08:30

Frühstück

08:30 - 09:00
09:00

Begrüßung

09:00 - 09:15 | Raum: Friedrichswerder (1. OG)
David Nitschke
David Nitschke Quadriga Hochschule Berlin
David Nitschke

David Nitschke

Director für Coaching und Leadership
Quadriga Hochschule Berlin
09:15

Parallele Sessions

09:15 - 09:45
Wiedererkennbarkeit schaffenBest Case

Vom Marktführer zum Mitarbeitermagneten

09:15 - 09:45 | Raum: Friedrichswerder (1. OG)
Simone Simons
Simone Simons Fressnapf
Obwohl Fressnapf mit über 4 Milliarden EUR Umsatz und mehr als 18.000 Mitarbeiter:innen Europas Marktführer im Heimtierbedarf ist, ist das Unternehmen speziell für viele zukunftsrelevante Zielgruppen wie Data, IT, CX oder Ecosystems noch eine Blackbox. Höchste Zeit, auch vor dem Hintergrund des enormen Wettbewerbs um Mitarbeitende, das zu ändern – und der Welt zu zeigen, was und wer hinter Fressnapf steckt!
Erfahre, wie Fressnapf mit einer nach innen verbindenden Positionierung und nach außen differenzierenden Kommunikation die richtigen Talente findet – und bindet.
Simone Simons

Simone Simons

Expert Employer Branding & People Communication
Fressnapf
Sichtbarkeit erhöhenBest Case

Wie crazy darf’s sein? Eine mutige Arbeitgeberkampagne für den LWL-PsychiatrieVerbund und LWL-Maßregelvollzug

09:15 - 09:45 | Raum: Oberwall (EG)
Annette RaschkeMartin SkorzakAnna Moormann
Annette Raschke index Agentur für strategische Öffentlichkeitsarbeit und Werbung GmbH,Martin Skorzak LWL-PsychiatrieVerbund Westfalen,Anna Moormann index Agentur für strategische Öffentlichkeitsarbeit und Werbung GmbH
Was macht die Arbeit in der Psychiatrie attraktiv? Wie passen Mut, Kreativität, Authentizität und ein stigmatisiertes Berufsfeld zusammen? Soll die Kampagne knallen oder irritiert das die Öffentlichkeit? Und wie erreicht man Therapeut:innen oder psychiatrische Pflegefachkräfte in ländlichen Gegenden, wo sie nicht gerade an den Bäumen wachsen? Die erfolgreiche Employer Branding Kampagne des LWL-PsychiatrieVerbunds und LWL-Maßregelvollzugs zeigt den Weg in einem besonders schwierigen Umfeld.
Annette Raschke

Annette Raschke

Agenturleiterin
index Agentur für strategische Öffentlichkeitsarbeit und Werbung GmbH
Martin Skorzak

Martin Skorzak

Referatsleitung Personal & Recht
LWL-PsychiatrieVerbund Westfalen
Anna Moormann

Anna Moormann

Key Account Managerin
index Agentur für strategische Öffentlichkeitsarbeit und Werbung GmbH
09:55

Parallele Sessions

09:55 - 10:35
​Ein starkes Netzwerk, intensiver Austausch:​ In diesen Sessions hast du die Möglichkeit, dich unmittelbar mit führenden Expert:innen deiner Branche auszutauschen oder von ihren Erfolgsgeschichten zu lernen. Ob du auf der Suche nach originellen Best-Practice-Beispielen bist oder im Rahmen unseres "Ask me anything"-Formats persönliche Fragen stellen möchtest – wir bieten dir die passende Plattform, um Lösungen zu finden und Inspiration für deine nächsten Employer-Branding-Initiativen zu sammeln.
Anziehungskraft steigernImpuls

Cycle of Gravity + Wie die Employer Branding Kommunikation der Zukunft funktioniert

09:55 - 10:35 | Raum: Friedrichswerder (1. OG)
Karim HumbaraciNicolas Klein
Karim Humbaraci fischerAppelt,Nicolas Klein Philipp und Keuntje
Welche Anziehungskräfte haben Arbeitgeber:innenmarken? Wie werden sie erlebbar? Diese und weitere Fragen - etwa zu identifikationsstiftender Kultur, Empfehlungsbereitschaft und der Rolle von Corporate Influencer:innen - treiben die Verantwortlichen im Personalmarketing derzeit um. In der Studie „Cycle of Gravity" identifizieren wir Punkte, die helfen, neue effektive Strategien für starke Employer Brands zu entwickeln und zeigen ein Erfolgsmuster im „Magnetismus-Wettbewerb" der Arbeitgebermarken auf.
Karim Humbaraci

Karim Humbaraci

Head of Growth
fischerAppelt
Nicolas Klein

Nicolas Klein

Executive Creative Director
Philipp und Keuntje
Networking

Ask me anything: Organische Reichweitensteigerung auf Sozialen Netzwerken

09:55 - 10:35 | Raum: Oberwall (EG)
Michelle Nopp
Michelle Nopp Commerzbank
Ein Multiplikator:innen Konzept, das LinkedIn für einen Tag gelb / petrol färbte! Millionenbudget? Oder Millionen Herzen? Wir beantworten, wie wir organische Reichweite erzielten, Menschen für die Idee begeistern konnten und warum das alles mit einer Urlaubsabwesenheit und ganz viel MUT zu tun hatte.
Michelle Nopp

Michelle Nopp

Spezialistin Marketing & Employer Branding
Commerzbank
Networking

Ask me anything: Mentale Gesundheit am Arbeitsplatz

09:55 - 10:35 | Raum: Alte Münze (EG)
Leni Bolt
Leni Bolt
Komm in die offene Diskussionsrunde "Ask Me Anything" von Leni Bolt zum Thema Mentale Gesundheit am Arbeitsplatz! Hier hast du die Möglichkeit, deine brennenden Fragen zu stellen und persönliches Feedback von Leni Bolt zu erhalten. Ob es um Stressbewältigung, den Umgang mit mentaler Belastung oder die Förderung eines gesunden Arbeitsumfelds geht - Leni ist bereit, deine Anliegen anzuhören und dir mit fundiertem Rat zur Seite zu stehen.
Leni Bolt

Leni Bolt

Expertin für Achtsamkeit und Selbstakzeptanz, Grimme-Preisträgerin
Networking

Ask me anything: Employer Branding in dezentralen Organisationen

09:55 - 10:35 | Raum: Friedrichstadt (1. OG)
Aude Masserann
Aude Masserann Deutscher Sparkassen- und Giroverband
Mein Fokus liegt auf dezentralen Organisationsstrukturen sowie der erfolgreichen Umsetzung strategischer Personalthemen in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMUs). Ich kenne die Realität der Personalarbeit in verschiedenen Unternehmensgrößen durch meine eigene Erfahrung, aber auch durch den Austausch mit Verbandskollegen und -MItgliedern gut, und kann somit sowohl strategische als auch pragmatische Fragen als HR-Generalistin gut beantworten. Aktuell befasse ich mich mit dem Ausrollen einer gruppenweiten neuen Arbeitgeberpositionierung für die Sparkasse-Finanzgruppe, die aus 351 eigenständigen Instituten besteht.
Aude Masserann

Aude Masserann

Referentin Personalentwicklung und Mitarbeiterbindung
Deutscher Sparkassen- und Giroverband
Networking

Ask me anything: Employer Branding mit wenig Budget – wie hole ich das Beste raus?

09:55 - 10:35 | Raum: Hausvogtei (1. OG)
Lena Weber
Lena Weber TUI | BPM
Steht ihr vor der Herausforderung das Employer Branding in eurem Unternehmen komplett neu aufzubauen oder hat eures dringend einen Refresh nötig? Sind eure finanziellen Mittel eher begrenzt und ihr fragt euch, ob es sich dann überhaupt lohnt, das Thema anzugehen? Wie viel auch mit wenig bis keinem Budget geht, zeigt Lena euch in dieser Session. Bringt gerne eure individuellen Herausforderungen und Fragen mit, die wir dann diskutieren und lösen können.
Lena Weber

Lena Weber

Head of Global Talent Attraction & Executive Hiring | Vorstandsmitglied
TUI | BPM
10:45
Wiedererkennbarkeit schaffenDiskussion

Wie politisch dürfen Unternehmen sein?

10:45 - 12:00 | Raum: Friedrichswerder (1. OG)
Sarah BiendarraMelanie Kubin-HardewigProf. Dr. Lisa DühringDavid Nitschke
Sarah Biendarra comspace,Melanie Kubin-Hardewig Deutsche Telekom,Prof. Dr. Lisa Dühring Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften,David Nitschke Quadriga Hochschule Berlin
Wie politisch dürfen Unternehmen sein? Politische Krisen, One Love, Rassismus, Nachhaltigkeit – die Grenzen zwischen gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Themen verschwimmen. Woher kommt der Bedarf an politischen Standpunkten von und in Unternehmen? Wie gehen internationale Unternehmen mit globalen und lokalen gesellschaftlichen Erwartungen um? Und welche Rolle sollten politische Haltungen in der Unternehmenskultur und ihrem Employer Branding spielen?
Sarah Biendarra

Sarah Biendarra

People & Culture Managerin
comspace
Melanie Kubin-Hardewig

Melanie Kubin-Hardewig

VP Group Corporate Responsibility
Deutsche Telekom
Prof. Dr. Lisa Dühring

Prof. Dr. Lisa Dühring

Professorin für Strategische Kommunikation
Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
David Nitschke

David Nitschke

Director für Coaching und Leadership
Quadriga Hochschule Berlin
12:00

Mittagspause

12:00 - 13:00
13:00

Parallele Workshops

13:00 - 14:10
Tauche interaktiv ein, arbeite praktisch an deinen Fähigkeiten und diskutiere gemeinsam mit Referent:innen und anderen Teilnehmer:innen über aktuelle Fragen im Employer Branding.
Unsere Expert:innen geben dir persönliche Tipps und Lösungen.
An beiden Tagen finden die gleichen Workshops statt, sodass du insgesamt an zwei Sessions teilnehmen kannst.
Anziehungskraft steigernWorkshop

MACH’S MENSCHLICH – Was Arbeitgeber:innen in 2024 wirklich attraktiv macht für weibliche Talente – 7 Säulen zum Erfolg!

13:00 - 14:10 | Raum: Friedrichswerder (1. OG)
Julia Neuen
Julia Neuen peaches
Frauen machen ihre Karriere von ihren Lebensphasen abhängig, die sie durchlaufen. Bis jetzt ignorieren dies die meisten Unternehmen und verpassen die Möglichkeit, Frauen da zu unterstützen und zu begeistern, wo die größtmögliche Bindung entstehen kann! #femaleempowerment ist kein Charitythema mehr, es ist eine klare Ansage gegen den Fachkräftemangel! Wie diese Wow-Momente entstehen und ihr individuelle Employee Experiences gestaltet, zeigen wir in diesem Workshop.
Julia Neuen

Julia Neuen

Founder & CEO
peaches
Wiedererkennbarkeit schaffenWorkshop

Entwickle eine stimmige Arbeitgeberidentität mit Hilfe der sieben Wesenselemente einer Organisation

13:00 - 14:10 | Raum: Oberwall (EG)
Niels HemmisSilke OttoChristoph Bader
Niels Hemmis Wertefabrik,Silke Otto Wertefabrik,Christoph Bader Wertefabrik
Welche Vorstellungen und Bilder werden bei den Menschen lebendig, die Eure Organisation von außen erleben? Fühlt sich der Kontakt mit Euch stimmig an? Was sind Erfahrungen und Erlebnisse Eurer Mitarbeitenden und passen diese Erlebnisse zu Eurer Identität? Was sind die wesentlichen Elemente einer Organisation, die zu einer stimmigen Arbeitgeberidentität führen? Im Workshop stellen wir uns mit Euch diese Fragen und haben eine Menge Antworten im Gepäck.
Niels Hemmis

Niels Hemmis

Berater und Scientific Advisor
Wertefabrik
Silke Otto

Silke Otto

Gründerin und Geschäftsführerin
Wertefabrik
Christoph Bader

Christoph Bader

Berater und Geschäftsführer
Wertefabrik
Anziehungskraft steigernWorkshop

Nur was innen leuchtet, kann nach außen strahlen.

13:00 - 14:10 | Raum: Alte Münze (EG)
Tim DißmannJörg Wolf
Tim Dißmann CASTENOW,Jörg Wolf CASTENOW
Was macht eine Arbeitgebermarke 2024 aus und wie nutzt ihr das Potenzial eurer Employer Brand wirksam und nachhaltig? In unserem People Experience Workshop erarbeiten Jörg und Tim von Castenow mit euch in fünf strategischen Handlungsfeldern zentrale Herausforderungen und Lösungsansätze für eure Arbeitgebermarke.
Tim Dißmann

Tim Dißmann

Head of Strategy
CASTENOW
Jörg Wolf

Jörg Wolf

Kreativkopf & Geschäftsführender Gesellschafter
CASTENOW
Sichtbarkeit erhöhenWorkshop

Wie erstelle ich CD-konforme Videos in 20 Minuten? Ein Praxis Workshop für die Unternehmenskommunikation (UK, HR, MKT)

13:00 - 14:10 | Raum: Friedrichstadt (1. OG)
Tom VollmerOliver Wegner
Tom Vollmer cofenster,Oliver Wegner cofenster
Hier erfahrt ihr, wie ihr in-house Videos erstellt, die den Corporate Design-Richtlinien entsprechen. Wir zeigen euch den gesamten Prozess vom Storyboard bis zum Schnitt, inklusive Untertiteln, Branding und Musik. Verlasst den Workshop mit eurem eigenen Video!
Tom Vollmer

Tom Vollmer

CEO
cofenster
Oliver Wegner

Oliver Wegner

Chief Product Officer (CPO)
cofenster
Anziehungskraft steigernWorkshop

Arbeitgeberbewertungen im Rampenlicht: Wie authentisches Mitarbeiterfeedback den Unternehmenserfolg beeinflusst – Eine interaktive Entdeckungsreise

13:00 - 14:10 | Raum: Hausvogtei (1. OG)
Thomas LiebherrDr. Minoo Zarbafi
Thomas Liebherr ProvenExpert,Dr. Minoo Zarbafi ProvenExpert
Tauche ein in die faszinierende Welt der Arbeitgeberbewertungen und erkunde, wie ehrliches Feedback das Gesicht deines Unternehmens transformieren kann. Unser Workshop lädt dich auf eine spannende Mission ein, in der du die tiefgreifende Wirkung von Mitarbeitermeinungen auf die Reputation, das Employer Branding und den Erfolg Ihrer Organisation erkennen und nutzen lernst.

Du wirst nicht nur Einblicke in spannende Statistiken erhalten, sondern auch ermutigt, eigene Beispiele und Erfahrungen in die Diskussion einzubringen. Diese interaktive Erfahrung bietet dir die Werkzeuge und das Wissen, um eine Kultur des offenen Dialogs zu fördern, die dein Unternehmen in der heutigen vernetzten Welt voranbringt. Entdecke, wie du durch authentisches Mitarbeiterfeedback die Arbeitszufriedenheit steigerst, die Mitarbeiterbindung erhöhst und letztlich eine starke, positive Marke aufbaust, die Top-Talente anzieht.
Thomas Liebherr

Thomas Liebherr

Partner Manager
ProvenExpert
Dr. Minoo Zarbafi

Dr. Minoo Zarbafi

COO
ProvenExpert
14:20

Parallele Sessions

14:20 - 14:50
Anziehungskraft steigernBest Case

Drive your Life – A diconium roadtrip

14:20 - 14:50 | Raum: Friedrichswerder (1. OG)
Tobias FacklerSusanne Wiedemann
Tobias Fackler diconium,Susanne Wiedemann diconium
Wir wollten beweisen, dass Hybrid Work wirklich funktioniert – unter dem Motto „it doesn’t matter where you work, it matters how you work“ machten sich je 3 Konstellationen an Fahrer:innen auf eine einzigartige Reise durch Europa – ohne einen einzigen Arbeitstag zu verpassen. Die völlige Flexibilität in der Wahl des Arbeitsortes ist mit „drive your life“ greifbar geworden. Und entscheidend: unseren Bewerbungseingang um heiß umkämpfte IT-Talente und -Professionals konnten wir damit verdoppeln. Erfahre exklusiv auf der Gravity, welche Learnings und Empfehlungen wir daraus gewinnen konnten!
Tobias Fackler

Tobias Fackler

Senior Manager Employer Branding
diconium
Susanne Wiedemann

Susanne Wiedemann

Director Employer Branding & Internal Communications
diconium
Sichtbarkeit erhöhenBest Case

Your why matters – Die Suche nach dem eigenen Purpose als Mittelpunkt einer Employer Branding Kampagne

14:20 - 14:50 | Raum: Oberwall (EG)
Dr. Arndt Ahlers
Dr. Arndt Ahlers Transporeon
Transporeon verkörpert das Thema „Transformation“ in seinem Purpose „Bringing transportation in synch with the world“. Dahinter steckt die Überzeugung, dass die Logistikbranche einer tiefgreifenden Änderung bedarf. Dazu braucht Transporeon Mitarbeiter:innen, die nicht nur Veränderung offen gegenüberstehen, sondern sich auch selbst entwickeln und dies reflektieren. Die Kampagne sollte den Purpose extern wie intern erlebbar machen: glaubwürdig, echt und einzigartig. Geht das überhaupt? Welcher Weg wurde dazu eingeschlagen? Was war das Besondere der Kampagne und was bedeutet erfolgreich in diesem Zusammenhang? Auf diese und weitere Fragen gibt der Vortrag eine Antwort.
Dr. Arndt Ahlers

Dr. Arndt Ahlers

Director Talent Attraction EMEA
Transporeon
15:00
Anziehungskraft steigernKeynote

Mind Matters: Strategien zur Förderung der mentalen Gesundheit am Arbeitsplatz

15:00 - 15:45 | Raum: Friedrichswerder (1. OG)
Leni Bolt
Leni Bolt
In unserer dynamischen Arbeitswelt ist es entscheidender denn je Strategien zu entwickeln, die das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit der Mitarbeitenden fördern. In der Keynote "Mind Matters" teilt Leni Bolt innovative Ansätze und bewährte Methoden zur Stärkung der psychischen Gesundheit am Arbeitsplatz. Von Stressbewältigung bis zur Förderung einer unterstützenden Unternehmenskultur - Leni zeigt euch, wie ihr in einer sich ständig verändernden Arbeitsumgebung für das Wohl eurer Mitarbeitenden sorgen könnt.
Leni Bolt

Leni Bolt

Expertin für Achtsamkeit und Selbstakzeptanz, Grimme-Preisträgerin
15:45

Verabschiedung

15:45 - 16:00 | Raum: Friedrichswerder (1. OG)
David Nitschke
David Nitschke Quadriga Hochschule Berlin
David Nitschke

David Nitschke

Director für Coaching und Leadership
Quadriga Hochschule Berlin